Pumpenelemente

Sollten sie ihre gewünschten Artikel nicht finden,können sie uns gerne eine Anfrage schicken.

Whats App : 0176/20395270

E-Mail: info@technischer-handel-bayern.de

Die Stückzahl können Sie im Warenkorb erhöhen.

Pumpenelement PE 120

Artikel-Nr.: 2152990610000

85,73 €

72,04 €

  • 0,04 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement PE-120FV für die Zentralschmierpumpe Pico

Artikel-Nr.: 2185990630000

126,80 €

  • 0,04 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Druckbegrenzungsventil

Artikel-Nr.: 21520062

25,00 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement K6

Artikel-Nr.: 600-26876-2

70,59 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement KFG 1.U1 - SKF

KFG1.U1

98,48 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement KFG 1.U4 - SKF

KFG1.U4

98,48 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement PE 120V

Artikel-Nr.: 2152990630000

126,51 €

113,85 €

  • 0,04 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement PE-170

Artikel-Nr.: 2152990690000

85,73 €

  • 0,04 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement K5

Artikel-Nr.: 600-26875-2

70,59 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement K7

Artikel-Nr.: 600-26877-2

70,59 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement KFG 1.U3 - SKF

KFG1.U3

98,48 €

  • 0,02 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pumpenelement PE-120 V:
Fördermenge:
- Alle Pumpenelemente sind ab Werk auf Vollhub
eingestellt
- max. Fördermenge 0,12 cm bei Vollhub
- Reduzierung 0,013 cm pro Raste = 1/2 Umdrehung
3
3
Regulierung der Fördermenge:
- Verschlussschraube (2) mittels Innensechskantschlüssels
(SW 5) entfernen
- Die Einstellung der Verstellschraube (3) erfolgt mit
einem Schraubendreher
- Drehen im Uhrzeigersinn verkleinert die Fördermenge
- Drehen gegen den Uhrzeigersinn vergrößert die
Fördermenge
- Maximaler Hub der Verstellschraube ist 2,4 mm = 6
Rastungen
- 1 Umdrehung der Verstellschraube ist 0,8 mm = 2
Rastungen
- Verschlussschraube (2) inkl. Dichtring festziehen.
Einbau der Pumpenelemente in die Elektropumpe EP-1:
- Ein- undAusbau nur bei Pumpenstillstand
- Einbau des Pumpenelementes mit teilweise
herausgezogenem Kolben (4), schräg nach oben in die
Gehäusebohrung einführen (siehe SkizzeA)
- Liegt der Kolbenkopf am Druckring an - Element in
waagerechte Lage bringen (siehe Skizze B)
- Kolbenkopf muss in der Nut des Führungsringes
laufen
- Pumpenelement festziehen
- Ausbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
- Beim Ausbau der Pumpenelemente darauf achten,
dass der Kolben (4) nicht im Pumpengehäuse zurück
bleibt.
Technische Daten:
Fördermenge: 0,04 bis 0,12 cm / Hub
Fördermengenregulierung:
6-fache Rasterung je 1/2 Umdrehung
Reduzierung: 0,013 cm pro Raste
Fördermedium: Fette der NLGI-Kl. 00/000 bis NLGI-Kl. 2
Kolbenrückholung: zwangsweise
Artikel-Nr. (inkl. Überdruckventil): 2152.99063.0000
Artikel-Nr. Überdruckventil für PE-120 V: 2152 0063